Suchformular

Sie möchten angenehme Wärme im Haus, ohne das Geld mit vollen Händen auszugeben? Dann sollten Sie ein gutes Wochenprogramm für Ihre Heizkörper einstellen. So senken Sie Ihre Energierechnung, ohne Zugeständnisse an den Komfort. Außerdem tun Sie damit etwas für die Umwelt. Wir erklären Ihnen, wie Sie beim Einstellen eines Programms für Ihre Heizung am besten vorgehen.

Die Einstellung des Wochenprogramms Ihrer Heizung ist überraschend einfach

Alle elektrischen Heizkörper von Brugman sind mit einer intelligenten Regelung versehen. Die E-Collection bietet eine umfangreiche Auswahl an Modellen, die alle mit einem eingebauten Bediensystem ausgestattet sind. Über vier kleine Displays können Sie das Tages- und Wochenprogramm Ihres Heizkörpers ganz einfach einstellen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Modi: Komfort, Nacht und Frostschutz. Beim E-Panel finden Sie die Regelung auf der rechten Seite des Heizkörpers, beim E-Bano Badheizkörper befindet sich das Display unten am Gerät und ist daher leicht zugänglich.

Senken Sie Ihre Energierechnung

Die intelligente Regelung hilft Ihnen, keine Kilowattstunde zu viel zu verbrauchen und Ihre Energierechnung erheblich zu senken. Sie haben die Möglichkeit, einen Raum nur dann zu heizen, wenn es wirklich erforderlich ist. Sorgen Sie beispielsweise dafür, dass das Gerät die Temperatur automatisch auf 16 °C senkt, wenn Sie zur Arbeit gehen. Dank der Tagesprogrammierung ist Ihr Haus auch wieder angenehm warm, wenn Sie nach einem hektischen Arbeitstag heimkehren. Sind Sie am Wochenende öfter daheim? Dann stellen Sie Ihren Heizkörper für Samstage und Sonntage anders ein. Mithilfe unserer ausführlichen Anleitung ist das ganz einfach!

Möchten Sie mehr Informationen über die Einstellung eines Wochenprogramms für Ihre Heizung? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Über diesen Artikel

Tags: